Kitopia Newsletter vom 29.10.2020

Liebe Corona-Geplagte in den Kitas,

den heutigen Newsletter fasse  ich ganz kurz, denn die Nachrichten die uns alle gestern erreichten werden heute wohl viele Gemüter beschäftigen. Vielleicht habt ihr trotzdem ein paar Minuten Zeit für meine Zeilen.  Am 26.Oktober tagte der Corona-Kita-Rat und Familienministerin Franziska Giffey erklärte, dass deutschlandweit weniger als 1,5 % der Einrichtungen (Kitas und Kindertagespflege) vom Infektionsgeschehen betroffen sind und Kitas somit keine Infektionsherde und Kinder keine Infektionstreiber sind. Die Ergebnisse der aktuellen Kita-Studie belegen das in Zahlen und das sind doch gute Nachrichten. Frau Giffey sprach zudem vor der Presse aber auch von den unglaublichen Belastungen, die das Personal in Kitas und der Kindertagespflege seit Monaten zu bewältigen hat. Die Nervosität bei Eltern und Personal nehme zu und der Einsatz der Personen, die in Kitas tätig sind kann gar nicht hoch genug geschätzt werden. Dieser Meinung schließe ich mich an! Um so wichtiger halte ich es gerade in dieser Zeit, dass den Pädagog*innen die Möglichkeit zur Weiterbildung, zum Erfahrungsaustausch und nicht zuletzt zum Auftanken und Kraft schöpfen erhalten bleibt!

Was bedeuten die neuen Maßnahmen nun für die Weiterbildungen in der Kitopia Leipzig?

Die neuen Einschränkungen, die uns durch Bund und Länder aufgrund der Corona-Pandemie auferlegt werden stimmen mich sehr nachdenklich und ich mache mir Gedanken und große Sorgen, ob und wie es mit den Seminaren in der Kitopia Leipzig im November weitergehen wird oder kann. Zum Sinn oder Unsinn einzelner Maßnahmen möchte ich mich an dieser Stelle nicht positionieren. Da Schulen und Kitas geöffnet bleiben sehe ich  bislang keinen Grund, vor allem die geplanten Teamseminare abzusagen. In der Kita hüpfen die Kinder bei euch von Schoß zu Schoß und glücklicher Weise dürfen sie das auch, wie mir aus den Kitas berichtet wird. Kinder erfahren Trost und Nähe wenn sie diese brauchen und gerade in dieser verrückten Zeit ist die Kita, neben ihrem Zuhause, für viele Kinder der einzig verlässliche und sichere Ort ohne Maskenpflicht (wenigstens für Kinder und Erzieher*innen).

Mein Schutz- und Hygienekonzept wurde vom Gesundheitsamt der Stadt Leipzig geprüft und befürwortet. Wenn wir uns daran halten, gibt es für mich bislang keinen Grund die Kitopia Leipzig zu schließen.  Natürlich bin auch ich momentan sehr verunsichert und benötige weitere Informationen vom Land Sachsen. Sobald es dazu etwas Neues gibt, erfahrt ihr das über den Newsletter und auf meiner Homepage.

Bleibt alle gesund und zuversichtlich!

Herzliche Grüße

Eure Dörte



© 2020 kitopia-leipzig.de - Impressum

Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie sich auf unserer Website daf├╝r angemeldet haben. Newsleter anmelden | abmelden.
Aktuellen Newsletter online lesen.

Kitopia-Leipzig
Marienbrunnenstr. 6
04299 Leipzig
https://kitopia-leipzig.de